• Kategorien:


  • Archive:



  • Meta:

  • 05.07.17

    Zelten an der Kapelle in Windheim 8./9. Juli 2017

    Autor: Carsten Viermann

     Ablauf:

    Ab 14.00 Uhr Zelte aufbauen.

    Das Zelten endet am Sonntag mit einem gemeinsamen Frühstück und dem Aufräumen um ca. 11:00 Uhr.

    Für die Verpflegung sammeln wir eine Umlage von 20,00 € pro Familie ein. Jede Familie bringt bitte einen Kuchen / Salat mit.

    Anmeldung bei:
    Carsten Viermann 0173 8747242 oder info@kolping-minden.de

    Treffpunkt nach Vereinbarung !

    1. .

    Es war „(k)eine“ Flucht nach Ägypten, als Andreas Riedl aus Löhne sich entschied für ein Jahr als Student in die Provinzstadt Assiut ca. 350 km südlich von Kairo zu reisen, um dort zu leben und zu arbeiten.

    Von seiner Motivation, seinen Erfahrungen und Aktivitäten will er erzählen und Fragen beantworten zum Land und zu den Menschen die dort leben.

    Gerade in einer Zeit, wo es viele junge Menschen für eine gewisse Zeit als Schüler oder Studenten in fremde Länder zieht, ist die Möglichkeit als „Missionar auf Zeit“ – ausgesandt vom Erzbistum Paderborn- eine interessante Alternative.

    Herzliche Einladung an alle Interessierten.

     

    Freitag, 10.März 2017 , 19:30 Uhr,

    Kolpingraum Haus am Dom

    25.05.16

    Kolpingjugend unterwegs

    Autor: Brigitte Viermann

    Am Sonntag, den 8. Mai hat es die Kolpingjugend nach Köln verschlagen. Neben dem obligatorischen Besuch in der Minoritenkirche stand auch eine Führung durch das Schokoladenmuseum an. Dort ließen wir uns erklären, wie die Schokolade nach Europa gelangte und wie ihr Siegeszug vonstatten ging. Danach wurden wir von einem Mönch des Minoritenklosters durch seine Kirche geführt. Neben einigen interessanten Besonderheiten über die Kirche durften wir auch ein Messgewand von Adolph Kolping selber bewundern. Er bekam das 1740 entstandene Gewand aus dem Privatbesitz des Papstes geschenkt. Nachdem die Führung beendet war, gingen einige noch in den Dom, andere setzten sich bei bestem Wetter mit einem Eis an den Rhein, bevor wir uns wieder auf den Weg nach Minden machten.

    11.03.16

    Bumerang trifft Pizza

    Autor: admin

    images

    Wie fliegt ein Bumerang und warum kommt er zurück, wenn man ihn wegwirft? Dieser spannenden Frage gingen am Samstag vor Palmsonntag 10 Kolping Kinder , -Jugendliche und deren Eltern bzw. Großeltern im Paulinum nach. Unter fachkundiger Anleitung von Thomas Albers…

    (more…)

    18.08.15

    „FAMILIENZELTEN 2015 in Windheim“

    Autor: Michael Kwoll

    IMG_1244Ein Bericht von Christopher Welslau

    Gut 40 Angehörige der Kolpingsfamilie Minden zwischen 8 und 80 Jahren fanden am Sonntag, 19. April, den Weg zum Fort A. Bei herrlichem Sonnenschein ging es mit der ehrenamtlichen  Stadtführerin Sonja Weichert für zweieinhalb kurzweilige Stunden durch die ehemalige Bahnhofsfestung.

    (more…)

    Ältere Einträge »