• Kategorien:


  • Archive:



  • Meta:

  • 06.12.16

    „Wir bereiten die Krippe“

    Autor: Brigitte Viermann

    Kolping-Flyer

    „Wir bereiten die Krippe!“

    Kleine Kinder …und nicht so kleine Kinder… sind mit ihren Familien herzlich eingeladen zu einer besinnlichen Stunde im Advent im Kreuzgang der St.Mauritiuskirche.

    Nach einer kurzen kindgerechten Andacht gibt es Kaffee, Kuchen für alle und Basteln (nicht nur) für die Kinder.

    Am Sonntag,18.12.2016  um 15:30 Uhr
    Herzliche Einladung an alle Familien mit (kleinen) Kindern.

    St. Mauritiuskirche, Pauline-von-Mallinckrodt-Platz 8, 32423 Minden

    23.11.16

    Mein Schuh tut gut !

    Autor: admin

    csm_meinschuhtutgut_60b3e4229dStellt Eure Schuhe bereit!

    Erstmals findet Anfang Dezember 2016 die bundesweite Schuhaktion zum Kolping-Gedenktag unter dem Motto „Mein Schuh tut gut!“ statt.

    Ab dem Kolping-Gedenktag 2016 führt das Kolpingwerk Deutschland – entsprechend der Entscheidung des Bundeshauptausschusses 2015 – alljährlich eine bundesweite Schuh-Sammelaktion zugunsten des Aufbaus des Stiftungskapitals der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung durch. Anlass war die ermutigende Aktion während des Kolpingtages, bei der in Köln 25.000 Paar Schuhe gespendet wurden.  (more…)

    21.11.16

    Veranstaltung am Freitag, 25.11.2016; 19:30 Uhr

    Autor: Brigitte Viermann

    Liebe Kolpingschwestern und liebe Kolpingbrüder,                     liebe Freunde der Kolpingsfamilie

    die geplante Veranstaltung am kommenden Freitag „Whisky testen“ kann leider mangels Anmeldung so nicht stattfinden.

    Wir treffen uns aber trotzdem zur gewohnten Versammlungszeit um 19:30 Uhr im Haus am Dom.

    Kordula Pasch wird an diesem Abend für Ersatz sorgen:

    Wir schauen gemeinsam einen Kurzfilm, der anschließend mit allen Teilnehmern diskutiert und reflektiert wird.

    In gemütlicher Runde ist dann noch Gelegenheit zum Austausch.

    Wir bitten darum, diese Information weiterzusagen.

    Treu Kolping

     

    Kolpinggedenktag 2016

    Autor: Brigitte Viermann

    Zum Kolpinggedenktag 2016, lade ich euch hiermit alle ganz herzlich

    am Sonntag, dem 4. Dezember 2016
    um 14:30 Uhr ein.

    Die Feier wird mit einer Andacht im Kreuzgang des Domes eröffnet.
    Anschließend versammeln wir uns im Haus am Dom.

    In der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr werden wir nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken unsere Jubilare ehren. Der traditionelle Bausteinverkauf und die Tombola zu Gunsten der Entwicklungshilfeprojekte
    werden in gewohnter Form  durchgeführt.

    Für das gemeinsame Kuchenbüffet bitte ich, wie in jedem Jahr, um leckere Spenden.

    Um 18:00 Uhr feiern wir mit unserem Präses Pastor Schulz die Heilige Messe im Dom.

    Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen.

    Mit herzlichen Grüßen und Treu Kolping

    Euer Carsten Viermann

    13.11.16

    Kinonachmittag für Familien

    Autor: Brigitte Viermann

    Familien – Filme Nachmittagimage1

    am 20. November 2016 um 15:00 Uhr im Paulinum in Minden. 
    Wir beginnen mit einem gemütlichen Kaffeetrinken. Hierfür bringt ihr bitte Kuchen oder Kekse mit.
    Für das „Kinoprogramm“ haben wir eine Auswahl vorbereitet; für große und kleine ist alles dabei.
    Es stehen uns verschiedene „Kinosäle“ zur Verfügung!
    .
    Wir freuen uns auf ein zahlreiches Publikum. Ihr könnt gern eure Freunde mitbringen.
    Eine Anmeldung ist diesmal nicht erforderlich.
    .
    Bis Sonntag
    .
    Claudia Heimann und Gitti Viermann

    Adventskranz binden

    Autor: Brigitte Viermann

    .
    ….und plötzlich ist Advent!adventskranz-selber-binden-wenn-man-ein-paar-grundregeln-beachtet-gar-nicht-so-schwer
    Wir wollen uns gemeinsam auf den Advent einstimmen und bei Glühwein, Kinderpunsch,
    Plätzchen und Geschichten den Kranz für das eigene Wohnzimmer binden.

    Samstag, 19.11.2016 16:00 Uhr im Paulinum

    Tannengrün stellen wir für einen Kostenbeitrag zur Verfügung.
    Rohling, Bindedraht und Kerzen bzw. Schmuck bringt bitte jeder selbst mit.
    Zusätzlich zur Tanne kann – wer hat und möchte – noch Grünzeug
    (Efeu, Lebensbaum, Kirschlorbeer etc.) aus dem eigenen Garten mitbringen.
    Gern stehen wir auch „Anfängern“ im Adventskranzbinden zur Seite.
    Wir bitten, damit wir genau planen können, um Anmeldung unter:
    .
    info@kolping-minden.de oder 0571/5090485 (Brosig) bis Donnerstag Abend, 17.11.2016
    .

    11.11.16

    Kolping Familienfreizeit auf Langeoog

    Autor: Brigitte Viermann

    Ostern 2017 gemeinsam feiern auf Langeoog im Haus Mariensee.

    15.- bis 22. April 2017

    zz_lang220px-langeoog_st-_nikolaushausmariensee2_480hausmariensee1

    Wir freuen uns, die Osterwoche gemeinsam zu erleben: Osternacht, Osterfeuer, Emmausgang, Taizégebet, Ostereier suchen, spielen, basteln, boßeln, Wattwandern, schwimmen…

    Alle Informationen zu Aufenthalt und Anmeldung siehe:

    Anmeldung Langeoog-2017

    Sollten mehr Anmeldungen als Plätze eingehen, werden wir eine Warteliste nach Eingang der Anmeldungen erstellen!

    29.09.16

    Ein Abend mit Don Camillo

    Autor: Brigitte Viermann

    don_camillo_und_peppone_logo_001-svg

     

    … laden ein…107663_acdf973d2d6d03ffa4d0cca9143bff0c_1280re0

     

    zu einem Abend im HAUS AM DOM!!!

    …am Freitag, 7. Oktober 19:30 Uhr

     

    Lustiges, Kulinarisches, Unterhaltsames, Frommes,Intellektuelles… Politisches…

    2236216ctmorfckpw19n10zeygwbugyqawtcbrcea2dz6puuqzpm6lplarm0ua5enb2ksqkraptycjjzpcjvngytw
    wird diesen Abend prägen!

     

    Neugierig???

     

    Da es ..wie gesagt…auch kulinarisch zugeht, bitten wir um Rückmeldung, damit wir genügend Pasta servieren können.. info@kolping-minden.de 

    „Ein Wort, Herr! Sag mir nur ein einziges Wort in diesem Elend!“ – „Ich sage dir sogar zwei: Guten Appetit!“ – „Herr, meinst du wirklich?“

    (Zitat Don Camillo im Zwiegespräch -;))

    Es freuen sich auf euch: Pastor Sebastian Schulz und  Carsten Viermann

    05.09.16

    Familienzelten unterm „Himmelszelt“

    Autor: Brigitte Viermann

       Seit viIMG_1533elen Jahren treffen sich die Familien der Kolpingsfamilie Minden an einem Samstag im August an der Kapelle in Windheim. Immer steht etwas Besonderes auf dem Programm, so hat man sich in diesem Jahr mit den Wallfahrern aus Lahde zusammengetan, die mit dem Fahrrad ihren „Pilgerweg“ nach Windheim zurückgelegt haben. Die Jugendlichen und Kinder der Kolpingsfamilie kamen über den Wasserweg im Kanu die Weser heruntergefahren.

    Bei bestem Wetter hatten sie viel Spaß auf dem Wasser und kamen gut gelaunt – klitschnass von der Wasserschlacht auf der Weser – pünktlich zum gemeinsamen Gottesdienst an der Kapelle in Windheim an. (more…)

    160905_Senioren Kräuterfrau 2

    Bei Sonnenschein und wenig Wind hatten alle einen guten Platz im Hasenkamp 8 erhalten. Die Sonne gab ihr Bestes und nur für kurze Zeit kamen die Regenschirme zum Einsatz.

    Nachdem jedem sein Begrüßungsgetränk serviert war, wurde Frau Petra Wittig, die Kräuterfrau willkommen geheißen. Sie erzählte über viele Pflanzen z.B.: Hibiskus, Johanniskraut, Mädesüß, Löwenzahn, Kräutersalz und vieles mehr und wozu dies und das gesund ist. Die Teilnehmer der Kolpingsenioren kosteten von Holunderblüten, Hibiskussaft und Kräutersalz mit Tomaten.       Anschließend wurde bei Kaffee und TeeKuchen und Herzhaftes serviert. In dieser großen Runde mundete es gut. Bei Sonne, guter Aussicht und fröhlicher Laune ging der Nachmittag zu Ende.

     

    160905_Senioren Kräuterfrau 3160905_Senioren Kräuterfrau 1

    Cilly Brinkmann für die Kolpingsfamilie

    04.09.16

    Unterwegs auf dem Weg des Friedens

    Autor: admin

    Kolpinger aus Minden schließen sich der                                                                          InternationaleIMG_20160806_103618_BURST002n Friedenswanderung nach Prag an

    Unter den 300 Teilnehmern der diesjährigen Friedenswanderung des internationalen Kolpingwerkes befanden sich unsere Mindener Kolpinger Hildegard Beckmann, Josef Gärtner und Beata und Detlef Siebeking  – hier im Bild mit Generalpräses Msgr. Ottmar Dillenburg.

    Voll Freude und begeisterter Eindrücke kehrten sie Anfang August aus Prag zurück.

    Es gibt immer einen Grund für den Frieden und für die Völkerverständigung zu beten, so ist der Ansatz der alljährlichen Friedenswanderung, die ihren Ursprung in den
    Nachkriegsjahren findet. In diesen Tagen in Prag begegneten sie vielen Kolpingschwestern und Brüdern aus ganz Europa, die wie alle Teilnehmer bei den Wanderungen, der Stadtführung und beim feierlichen Festgottesdienst im St. Veitsdom in Prag sich guter Begegnungen und tiefgehender Eindrücke erfreuten.

    Josef Gärtner freute sich besonders alte bekannte (Friedens-)Wanderer wiederzusehen. Er ist es, der sich schon seit vielen Jahren aus Minden auf den Weg macht  und seine Begleiter/innen begeistern konnte mit zu wandern. Bereits heute steht für sie fest, dass sie im kommenden Jahr bei der 50. Friedenswanderung in der Schweiz teilnehmen werden.

    Friedenswanderung Kolping-Europa

    (more…)

    21.08.16

    wirsindkolping

    Autor: admin

    30.07.16

    Programmflyer 2. Halbjahr 2016

    Autor: admin

    Programmflyer 2. Halbjahr 2016

    Ältere Einträge »